Lagerung mit Lagerplatte

Dieser Artikel ist auch verfügbar in:
Die Definition von Randbedingungen ist bei der Modellierung der Struktur in FEM-Software immer eine knifflige Aufgabe. Das Modell mit nur richtig definierten Lagerungen kann die Realität erfassen. Es gibt fünf Lagerungen in IDEA StatiCa Detail (CSFM). Lassen Sie uns herausfinden, wozu sie dienen.

Eine Punktreaktion wird über eine Stahlplatte auf das Modell übertragen, wo die Platte nicht überprüft wird, sie dient zur Übertragung der Reaktion. Die Stahlplatte verhindert das Auftreten von Rissen im Beton und verformt sich. Die Abmessungen der Platte können die Ergebnisse erheblich beeinflussen. Diese Art der Lagerung ist perfekt für Konstruktionen, bei denen eine echte Stahlplatte vorhanden ist, wie z.B. Rollenbrückenlager.

Verwandte Artikel

Verteilte Punktlagerung

Linienauflager

Hängendes Auflager

Theoretischer Hintergrund für IDEA StatiCa Detail