Entwurfswiderstand des Knoten (EN)

Dieser Artikel ist auch verfügbar in:
Dieses Tutorial zeigt, wie Sie mit IDEA StatiCa Connection eine Stahlverbindung modellieren, bemessen, prüfen und den Entwurfswiderstand der Verbindung berechnen.

1 Neues Projekt

Starten Sie IDEA StatiCa Connection und öffnen Sie die Projektdatei für dieses Tutorial.

2 Spannungs- und Dehnungsanalyse

Um den Unterschied zwischen den beiden Analysetypen zu erkennen, führen wir zuerst die Spannungs-/Dehnungsanalyse durch. Berechnen Sie das Modell über den Button Berechnung.

Sie können die Gesamtergebnisse der Spannungs-/Dehnungsanalyse direkt in der oberen linken Ecke des Fensters darstellen.

3 Entwurfswiderstand des Knoten

Kopieren Sie zuerst die Projektposition, um die vorherige Arbeit zu speichern, und ändern Sie den Analysetyp für die neue Projektposition (Verbindung 2) in DR (Joint Design Resistance).

Führen Sie nun die Analyse zum Entwurfswiderstand des Anschlusses mit dem Befehl Berechnung aus.

4 Ergebnisse

Fahren Sie mit dem Tab Nachweis und dem Entwurfswiderstand des Anschlusses in den Ergebnistabellen fort. Die Anwendung berechnete den Faktor (Prozentanteil) der angewendeten Last, um den Entwurfswiderstand der Verbindung zu erreichen. Unter der Tabelle wird der Lastpfad angezeigt.

Zum besseren Verständnis der Ergebnisse, siehe den theoretischen Hintergrund.

Beispieldateien

Im Viewer öffnen Download

Geben Sie uns eine Rückmeldung. War dieser Artikel hilfreich?

Testen Sie IDEA StatiCa kostenlos

Laden Sie eine kostenlose Testversion von IDEA StatiCa