Beton Member BETA

Dieser Artikel ist auch verfügbar in:
Das Release 20.1 bringt eine neue Anwendung für die Betonbemessung - Beton Member BETA. Modellierung, Bewehrung und Normnachweis eines kritischen Betonbauteils in Minuten.

Geometrie

Dank unserer neuen Anwendung kann der Anwender räumliche Stahlbetonbauwerke, bestehend aus
1D-Elementen, Trägern und Stützen einfach planen und bewerten. Zukünftig wird es möglich sein, 3D-Bauteile beliebiger Topologie zu analysieren.

Lasten

Über die Linienlast kann die Last in Richtung einer beliebigen Stabachse aufgebracht werden. Endpunkte verbundener Bauteile können Punktkräften (und Momenten) ausgesetzt werden, die Knotenkräfte darstellen, die aus der globalen Analyse erhalten wurden.

Bewehrung

Über unseren bekannten Dialog kann der Anwender Längsbewehrung und Bügel in jedem Bauteil bemessen. Die vordefinierten Vorlagen können den gesamten Prozess der Bewehrungsbemessung beschleunigen. Jede Gruppe von Längsbewehrung sowie Bügel können im Eigenschaftsfenster einfach bearbeitet werden.


Sie können mehrere Bewehrungszonen entlang der Bauteillänge definieren und eine komplexe Bewehrungsanordnung erstellen, einschließlich verschiedener Abstände der Bügel und Längsbewehrungsstablängen.

Analyse

Für ein Strukturmodell stehen mehrere verschiedene Analysetypen zur Verfügung. Derzeit kann nur eine lineare Analyse durchgeführt werden, aber andere Analysetypen werden in den folgenden Versionen implementiert.

Zur Analyse von Betonbauteilen stehen vier Arten von Analysen zur Verfügung. Jetzt kann eine lineare Analyse in Beton Member BETA ausgeführt werden, die anderen drei Arten von Analysen befinden sich in der Entwicklung oder befinden sich in der Phase ihrer finalen Optimierung.


  • Lineare Analyse (LA): implementiert in Beton Member Beta


  • Geometrisch und materiell nichtlineare Analyse, einschließlich thermischer Analyse (GMNA): in Entwicklung


  • Kompatible Spannungsfeldmethode 2D (CSFM 2D): entwickelt/verbessert (CSFM ist in IDEA StatiCa Detail verfügbar)


  • Kompatible Spannungsfeldmethode 3D (CSFM 3D): in Entwicklung


Querschnittsnachweis 

Nach der linearen Analyse kann der Anwender mit der Anwendung RCS einen detaillierten Querschnittsnachweis durchführen, der automatisch die am häufigsten verwendeten Querschnitte an analysierten Bauteilen auswählt und auswertet.


Verfügbar in der Expert und Enhanced Edition.

Geben Sie uns eine Rückmeldung. War dieser Artikel hilfreich?

Testen Sie IDEA StatiCa kostenlos

Laden Sie eine kostenlose Testversion von IDEA StatiCa