Checkbot - Übertragungstabelle

In der Umrechnungstabelle des Checkbot können Sie schnell und einfach Querschnitte, Material und weitere Parameter verwalten. Das kann notwendig sind, wenn die im Ursprungsmodell des Drittanbieterprogramms Parameter in der Datenbank von IDEA StatiCa nicht vorhanden sind.

Klicken Sie nach dem Übertragen Ihrer Verbindung in den Checkbot auf Übertragung im oberen Programmbereich des Checkbot


Unter Importierte Position können Sie das ursprüngliche Material des Bauteils einsehen. Unter Zugewiesene Position wird das Material aufgeführt, dass in IDEA StatiCa anstatt des unter Importierte Position genannten Materials verwendet wird. In diesem Beispiel die Stahlklassen S235JR, S355JR und Q235B nicht in der Materialbibliothek vorhanden, daher wird vom Programm automatisch S235 bzw. S355 ausgewählt und zugewiesen.

In IDEA StatiCa können Sie nachträglich auch benutzerdefiniertes Material erstellen.


Wenn Sie die Verbindung in IDEA Connection öffnen und mit der Maus über eine Verbindungskomponente fahren, wird in der linken unteren Ecke der 3D-Darstellung u.a. das für diese Komponente eingestellt Material angezeigt