Betonkegelfläche eines einzelnen Ankers und einer Ankergruppe

Dieser Artikel ist auch verfügbar in:

Die Bestimmung der Betonkegelfläche eines einzelnen Ankers und für eine Gruppe von Ankern ist der grundlegende Parameter zur Bestimmung der Verankerungssicherheit. Die Berechnung der Betonkegelfläche basiert auf dem Anhang C der ETAG 001. Die Fläche wird für jeden auf Zug belasteten Anker, unter Berücksichtigung der Verankerungstiefe und des Kantenabstands des Betonblocks, einzeln ausgewertet. Die Fläche einer Gruppe von Ankern wird dann als Schnittpunkt der einzelnen Flächen aller Anker berechnet.

Geben Sie uns eine Rückmeldung. War dieser Artikel hilfreich?

Testen Sie IDEA StatiCa kostenlos

Laden Sie eine kostenlose Testversion von IDEA StatiCa