Connection Wednesdays – Neueste Funktionen von CAD BIM-Links

Webinar Datum: 03.02.2021

Nehmen Sie am Webinar teil und erfahren Sie mehr über

  • Welche Arten von BIM-Links sind in IDEA StatiCa Connection verfügbar
  • So integrieren Sie den CAD BIM Link und führen ihn zum ersten Mal aus
  • So exportieren Sie eine oder mehrere Verbindungen
  • Was tun, wenn Aktualisierungen des Modells erforderlich sind
  • So kombinieren Sie das CAD- und FEA-Modell der Verbindung
  • Welche Ergebnisse erhalte ich und wie drucke ich einen Bericht?
  • Was ist, wenn die Integration des Links fehlschlägt
  • Warum ist IDEA StatiCa Connection eine einzigartige Lösung für Ihre strukturelle Anschlüsse?

Sprecher

Jana Kaderova
Jana Kaderova Produkt Ingenieurin
IDEA StatiCa
Jan Kubicek
Jan Kubicek Produkt Ingenieur
IDEA StatiCa
Eine der beliebtesten Funktionen von IDEA StatiCa Connection ist der BIM-Link zu Programmen zur Konstruktion von Verbindungen.

Kein Wunder. Es macht natürlich keinen Sinn, das detaillierte Modell der Verbindung noch einmal von Grund auf neu zu erstellen. Nutzen Sie den IDEA StatiCa + CAD-Link und sparen Sie Zeit für andere Maßnahmen. Im Webinar stellen wir Ihnen den Link im Detail vor und zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie alle heute verfügbaren Funktionen nutzen können.

Inhalt des Webinars

Die CAD-Links können durch eine schnelle Übertragung aller Platten, Schrauben und Schweißnähte von Ihrem Tekla/Advance Steel/Revit-Modell zu IDEA StatiCa viel Zeit sparen, wo der Ingenieur die Lasten aus dem Tragwerksmodell eingeben kann. In IDEA StatiCa verschmelzen diese beiden zu einem realistischen Modell der durch die realen Schnittgrößen belasteten Verbindung. Nun kann die Verbindung in einer CBFEM-Berechnung nach der gewählten Norm analysiert und überprüft werden. Einige Änderungen am Tekla-Modell? Keine Sorge, der Link kann das exportierte Modell in wenigen Schritten automatisch synchronisieren.

Wie gewohnt gehen wir auch im zweiten Teil des Webinars auf ein HelpDesk-Highlight ein: Dieses Mal werfen wir einen Blick auf einige häufige Probleme mit der CAD BIM-Link-Integration und wie Sie diese einfach selbst lösen können.

Webinar Aufnahme