Wie funktionieren die BIM-Links für IDEA StatiCa Connection?

Dieser Artikel ist auch verfügbar in:

Die BIM-Links zu den am weitesten verbreiteten FEA- und CAD-Programmen werden von IDEA StatiCa entwickelt und verwaltet und sind Teil des Installations-Setups. Für jedes andere FEA- und CAD-Programm kann der BIM-Link über die öffentliche API-Schnittstelle  IDEA Open Model (IOM) erstellt werden.

Nach der Installation integriert IDEA StatiCa automatisch die BIM-Links in Ihre FEA- und CAD-Programme. Für später installierte Programme können die BIM-Links im BIM-Link Installer aktiviert werden.

Die Datenübertragung von FEA- und CAD-Projekten zu IDEA StatiCa erfolgt über den Code-Check Manager. Der Code-Check Manager ist eine Anwendung zum Importieren und Verwalten von strukturellen Anschlüssen und Verbindungen, für die Sie in IDEA StatiCa eine Analyse und einen Normnachweis durchführen möchten. Desweiteren können importierte Modelle aus CAD- und FEA-Projekten zu einem Modell zusammengeführt und die importierten Modelle nach dem Aktualisieren des Quellprojekts synchronisiert werden u.v.m.

Geben Sie uns eine Rückmeldung. War dieser Artikel hilfreich?

Testen Sie IDEA StatiCa kostenlos

Laden Sie eine kostenlose Testversion von IDEA StatiCa