Vergleichsspannung über akzeptablen Werten, aber der Nachweis bleibt in Ordnung. Warum?

Dieser Artikel ist auch verfügbar in:

Die Nachweise folgen den Regeln aus der EN1993-1-5. Diese sind in der folgenden Abbildung aus Anhang C Abbildung C.2 der EN 1993-1-5 zusammengefasst. Wenn sich die Lösung im plastischen Zweig befindet (was bei Stahl üblich ist), ist die Spannung aufgrund des geneigten oberen Zweigs des Arbeitsdiagramms natürlich etwas höher als die Streckgrenze.

Bitte beachten Sie: Das Grenzkriterium ist die Dehnungsgrenze. Wenn Ihr Modell diese Begrenzung erfüllt, müssen Sie die Spannungen nicht überprüfen. Sie werden der Vollständigkeit halber dargestellt.

Geben Sie uns eine Rückmeldung. War dieser Artikel hilfreich?

Testen Sie IDEA StatiCa kostenlos

Laden Sie eine kostenlose Testversion von IDEA StatiCa