So ändern Sie den Analysetyp

Dieser Artikel ist auch verfügbar in:

Sie können den Analysetyp leicht im oberen Programmbereich ändern.

Die Abkürzungen stehen für:

  • EPS - Spannungs- / Dehnungsbemessung (Normnachweis des Anschlusses, optionale Beulanalyse)
  • ST - Verbindungssteifigkeit (Rotations-/ Axialsteifigkeit der ausgewählten Bauteilverbindung)
  • CD - Bemessung der Bauteilkapazität (Normnachweis von nicht dissipativen Verbindungen für seismische Bemessung)
  • DR – Bemessungstragfähigkeit des Anschlusses (maximal mögliche Belastung, Reserve in der Anschlusskapazität)

Es gibt auch eine andere Option. Wählen Sie das Tab Projekt aus und folgen Sie den Abbildungen unten.

Geben Sie uns eine Rückmeldung. War dieser Artikel hilfreich?

Testen Sie IDEA StatiCa kostenlos

Laden Sie eine kostenlose Testversion von IDEA StatiCa