Kontaktspannung zwischen 2 Platten

Dieser Artikel ist auch verfügbar in:

Ein nichtlinearer Kontakt zwischen den Platten ist für eine ordnungsgemäße Bemessung der Stahlverbindung unerlässlich. Kontakte werden bei der Definition einer Schraubengruppe automatisch oder manuell durch eine Fertigungsoperation definiert. Ab sofort kann die Kontaktspannung zwischen den beiden Platten angezeigt werden. Dies hilft, das Verbindungsverhalten besser zu verstehen und die Gültigkeit des Modells besser zu kontrollieren (Abstützungswirkungen, Verformungen usw.).

Kontaktspannung entsteht zwischen der Stirnplatte und dem Stützenflansch.

Die Werte sind in der Nachweistabelle der Platten angegeben. Die Kontaktspannungen sind jedoch nur informativ und werden bei keinem Nachweis verwendet. Auch die Durchdickenspannung von Schalenelementen wird nicht berücksichtigt.

Diese Funktion ist für die Expert- und Enhanced-Version von IDEA StatiCa Steel verfügbar.

Geben Sie uns eine Rückmeldung. War dieser Artikel hilfreich?

Testen Sie IDEA StatiCa kostenlos

Laden Sie eine kostenlose Testversion von IDEA StatiCa