So legen Sie fest, welche Produkte Sie aus dem Lizenzpool nehmen

Dieser Artikel ist auch verfügbar in:

IDEA StatiCa ermöglicht die effiziente Nutzung erworbener Produkte in Ihrem Büro. Wenn Ihr Unternehmen beispielsweise über Lizenzen für Stahl- und Beton-Anwendungen verfügt, können Sie auswählen, welches Produkt Sie beim Starten von IDEA StatiCa verwenden und aus dem gemeinsam genutzten Pool entnehmen möchten und welches Sie Ihren Kollegen überlassen möchten.

Öffnen Sie IDEA StatiCa und gehen Sie zur Lizenz-Einstellung (klicken Sie auf das Schloss-Symbol oben rechts).

Hier sehen Sie die Benutzernamen Ihres Kontos und Ihr aktuelles Produktportfolio. Wählen Sie die Produkte aus, die Sie verwenden möchten, und entnehmen Sie sie aus dem gemeinsam genutzten Pool, indem Sie sie (durch Setzen oder Nichtsetzen des Hakens) aktivieren/deaktivieren. Es werden nur Optionen angezeigt, die innerhalb der Lizenz erworben wurden.


Wenn Sie beispielsweise das Produkt Concrete Expert auswählen, die Änderungen speichern und IDEA StatiCa neu starten, können die Anwendungen RCS, Beam und Column gestartet werden, während Detail ausgegraut ist, da es nicht aus dem gemeinsam genutzten Lizenzpool stammt.

Wenn Sie das Lizenzprodukt zu Concrete Enhanced ändern und IDEA StatiCa neu starten,

Stehen weitere Anwendungen stehen zur Verfügung und werden aus dem gemeinsam genutzten Pool entnommen, wie die Anwendung Detail in diesem Fall.


Die Änderungen können Sie in der Nutzer-/Lizenzübersicht überprüfen

Geben Sie uns eine Rückmeldung. War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel

Testen Sie IDEA StatiCa kostenlos

Laden Sie eine kostenlose Testversion von IDEA StatiCa