Analyse von Verankerungselementen mit FEM

Dieser Artikel ist auch verfügbar in:
In der neuen Ausgabe des Structure Magazins ist ein Artikel erschienen, der erklärt, wie die komponentenbasierte Finite-Elemente-Methode (CBFEM) verwendet werden kann, um eine Halterung zu analysieren und wie die Ergebnisse für die Ankerbemessung interpretiert werden können.

In diesem Artikel wird erläutert, wie die Finite-Elemente-Modellierung zur Analyse einer Halterung verwendet werden kann und wie die Ergebnisse dieser Analyse für die Bemessung einer Betonankerung interpretiert werden können.

Artikel lesen

Der Artikel wurde von Richard T. Morgan und Arif Shahdin von Hilti North America erstellt, unterstützt vom IDEA StatiCa Produktentwicklungsteam.

Geben Sie uns eine Rückmeldung. War dieser Artikel hilfreich?