Wie funktionieren die Netzwerklizenzen/-plätze?

Dieser Artikel ist auch verfügbar in:

Die IDEA StatiCa-Netzwerklizenz basiert auf der Eleckey-Lizenzierungstechnologie.Jede Netzwerklizenz hat ihre Benutzer-ID (z. B. 1234567980) und den entsprechenden Aktivierungsschlüssel (z. B. C3D2-B1E7-7E8E-78D2-3811). 

Auf einem Server kann nur eine Netzwerklizenz aktiviert sein.

Innerhalb der Netzwerklizenz können 1 bis 100 Sitzplätze vorhanden sein.

Ein Platz bedeutet, wie viele Benutzer der Netzwerklizenz gleichzeitig in IDEA StatiCa arbeiten können.

Das einfachste Beispiel: Eine Netzwerklizenz mit 1 Platz bedeutet, dass 1 Nutzer in IDEA StatiCa arbeiten kann. Wenn gleichzeitig ein anderer Nutzer im Büro versucht, IDEA StatiCa mit derselben Netzwerklizenz zu öffnen, wird die Software nicht ausgeführt und er erhält eine Nachricht, dass die maximale Anzahl von Nutzern erreicht wurde.

Die Netzwerklizenz ist eine gute Lösung für Büros, in denen es einen Server und mehr Benutzer von IDEA StatiCa gibt.

Geben Sie uns eine Rückmeldung. War dieser Artikel hilfreich?

Testen Sie IDEA StatiCa kostenlos

Laden Sie eine kostenlose Testversion von IDEA StatiCa