Verbesserungen in der Herstellungsoperation Winkelblech

Dieser Artikel ist auch verfügbar in:

Winkelverbindungen sind bei Zeichnern und Ingenieuren wegen ihrer Vielseitigkeit beliebt. Die Verbesserungen bei der Herstellungsoperation Winkelblech führen zu neuen Möglichkeiten bei der Bemessung von Verbindungen und Anschlüssen. Zwei allgemeine, beliebige senkrechte Platten, die sich schneiden, können durch einn Winkelblech und eine beliebige allgemeine Platte und Bauteilplatte verbunden werden.

Winkelbeispiele: Allgemeine Platte, die durch Winkel mit dem Bauteil verbunden ist.

Winkelbeispiele: Zwei senkrechte Platten, die durch Winkel verbunden sind.

Der T-Stummelquerschnitt kann verwendet werden, um L-Formen bei der Herstellungsoperation Winkelblech zu ersetzen oder um Flansche und Stege zu verbinden. Dank dessen können Schraubverbindungstypen (hauptsächlich in den USA verwendet) jetzt schneller bemessen werden.

T-Stummel definiert für Flansche des Bauteils.

Diese Funktion ist für die Expert- und Enhanced-Version von IDEA StatiCa Steel verfügbar.

Geben Sie uns eine Rückmeldung. War dieser Artikel hilfreich?

Testen Sie IDEA StatiCa kostenlos

Laden Sie eine kostenlose Testversion von IDEA StatiCa