So werten Sie die detaillierten Beulergebnisse aus

Dieser Artikel ist auch verfügbar in:

Zunächst muss das minimale Kraftvielfache ermittelt werden, um das elastische kritische Knicken αcr mithilfe der Beulanalyse zu erreichen. IDEA StatiCa gibt die Beulfaktoren in einer Ergebnistabelle aus. Zu jedem Beulfaktor kann im 3D Fenster die Beulform angezeigt werden; das Programm ermittelt je Verbindung die ersten 6 Beulfaktoren.

Der Grenzwert von 15 für die globale Analyse ist in EN 1993-1-1: 2005 Abs. 5.2.1 angegeben.
Liegt einer der 6 ermittelten Beulfaktoren unter dem Grenzwert, sollten weitere Maßnahmen, wie zusätzliche Aussteifungen oder ein Beulsicherheitsnachweis, erfolgen. Die Entscheidung über diese weiteren Schritte liegt beim Anwender.


Im ersten Beispiel wird die Druckkraft auf den Träger angewendet, der durch eine Verbindungsplatte verbunden ist.

Die Ergebnisse der geometrisch linearen Berechnung werden ausgegeben und der erste Faktor ist 8,76. Gemäß EN 1993-1-1: 2005 Abs. 5.2.1 beträgt der Grenzwert 15 (Fcr/Fed), da diese Verbindung für die Stabilität des Trägers selbst entscheidend ist und die Schlussfolgerung lautet, dass die Verbindung die Beulanalyse nicht bestanden hat. Ganz zu schweigen davon, dass diese einseitige Verbindungsplatte bei dieser Aussteifung in der Druckanordnung gefährlich ist.

Andererseits kann bei den meisten Platten in Verbindungen ein lokales Beulen auftreten, und der Maximalwert des kritischen Beulfaktors αcr, der eine gründliche Analyse erfordert, ist gewöhnlich kleiner. Es wurde überprüft, dass bei Versteifungen und auf Scherung belasteten Stützenplatten das Beulen nicht berücksichtigt werden muss, wenn der kritische Beulfaktor > 3 ist.

Wir müssen für jede Komponente den richtigen Grenzwert ermitteln und entscheiden. Dieses Beispiel zeigt, dass der erste Beulmodus der einer Versteifung mit dem Faktor αcr = 8,76 >> 3 ist. In diesem Beispiel ist dieser erste Beulmodus nicht gefährlich.

Geben Sie uns eine Rückmeldung. War dieser Artikel hilfreich?

Testen Sie IDEA StatiCa kostenlos

Laden Sie eine kostenlose Testversion von IDEA StatiCa