So modellieren Sie eine 1-Schraubenverbindung

Dieser Artikel ist auch verfügbar in:

Manchmal muss der Ingenieur eine Verbindung nur mit einer Schraube herstellen, insbesondere wenn z.B. ein Gelenk, eine Verstrebung, ein Stab oder eine Diagonale angenommen wird. Um diese Art von Operation zu modellieren und zu berechnen, müssen Sie einen geeigneten Modelltyp des Bauteils definieren.

Wenn Sie den Standard-Modelltyp verwenden: N-Vy-Vz-Mx-My-Mz für Bauteile, die nur mit einer einzelnen Schraube verbunden sind, kann ein Mechanismus/ eine Singularität auftreten oder die Analyse schlägt fehl.

Sie müssen den Modelltyp in den Eigenschaften des mit dem Gelenk verbundenen Bauteils in N-Vy-Vz ändern.

Jetzt ist das Modell korrekt und der Mechanismus wird verhindert.

Geben Sie uns eine Rückmeldung. War dieser Artikel hilfreich?

Testen Sie IDEA StatiCa kostenlos

Laden Sie eine kostenlose Testversion von IDEA StatiCa